GWG Services GmbH

Produkt

Herkömmliche Systeme zur Regelung von Einrohrheizungen nutzen die Vorlauftemperatur bzw. Ventile zum Durchlassen oder Stoppen des Heizungswassers. indiControl® ermöglicht die bedarfsgerechte Steuerung der Volumenströme und verbessert die Regelbarkeit deutlich. indiControl® nutzt separat regelbare Teilheizkreise, die grundsätzlich bereits vorhanden, aber noch nicht als selbstständige Teilheizkreise aktiviert sind. indiControl® regelt diese Teilheizkreise lastabhängig und reagiert flexibel auf den individuellen Wärmebedarf der Bewohner.

Vorteile

  • Ungewollte Überheizung  von Wohnräumen wird deutlich verringert bzw. weitestgehend vermieden.
  • Steigerung der Kundenzufriedenheit mit Raumklima und Heizsystem.
  • Reduzierung des Heiz-Energieverbrauchs um min. 19 % bis max. 34 %. Zusätzlich kann durch den Einbau von Hocheffizienzpumpen der Betriebsstrom der Heizungspumpen um bis zu 80 % gesenkt werden.
  • Möglichkeit der Anerkennung der Kosten für den Einbau von indiControl® durch die KfW als förderfähige Investitionskosten.
  • Möglichkeit der Gleichsetzung mit einem Zweirohrheizsystem bei der Berechnung der Energiekennwerte.

Kontakt

Peter Ley

(0)561 70 00 1 – 888

LEY@gwg-kassel.de

indicontrol.de