Watch out Apple! Im Smart Home-Markt Phillip Gaines Jersey
tut sich einiges! Auf kontinentaler und Cortez Kennedy Jersey
globaler Ebene schreiten Normierungsbemühungen voran, sodass bald ein einheitlicher Interoperabilitätsstandard die Gewerke unterschiedlichster Hersteller kompatibel macht; auch ohne Gefangener des Apple-App-Stores zu sein. Analysten und Marktforscher präsentieren ihre neuesten Untersuchungen, welche Marktsegmente gesättigt sind, welche Potential haben. Marshawn Lynch Womens Jersey
Mittendrin: massenmarktaugliche Geschäftsmodell-Ansätze aus der Hauptstadtregion!

 

green with IT wird mit drei Fachvorträgen Terrelle Pryor Jersey
die Belange der Immobilien- und Wohnungswirtschaft in Form disruptiver Geschäftsmodelle mit einbringen: Nutzung der Smart Devices der Mieter in Kombination mit “Geldeinsparen” durch Energieeffizienz: Dies sind erfolgversprechende Komponenten, um das Thema “Smart Home” endlich mit massentauglichen Geschäftsmodellen zu untersetzen.

Der Leiter des Kompetenzfeldes 5, Dr.Lutz Martiny, wird die Sicherheitsfragen der Endnutzer aus mehreren Blickwinkeln ausleuchten: Verhinderung von Identitätsdiebstahl oder -drittverwertung, Gestaltungsoptionen von Lastenheften analog zum Protokoll TR 03109 des Bundesamtes für Sicherheitsfragen im Informationswesen (BSI), Vermittlung eines “Sicherheitsgefühls” und die Voraussetzungen dazu (29.10. um 11.30 h Terron Armstead Womens Jersey
Session 5).

Auch Armin Anders von der EnOcean-Allianz wird sich vor diesem Hintergrund ausführlich zu “Fragen der Nutzerakzeptanz” äußern und dabei Trennschärfe zu solchen Ansätzen herstellen, denen der Massenmarkt bisher versprerrt blieb: KNX, EEBus usw (29.10. um 11.30 h Session 4).

Das zentrale Netzwerkmanagement wird  am disruptive Energieeffizienz-Einsparansätze aus Sicht von Vermietern und Roy Oswalt Jersey
Mietern kommunaler und genossenschaftlicher Wohnungsunternehmen erläutern (29.10. um 09.00 h Auftakt Session 5).

B2C_DE_fullB2B_DE_full