Privatsphäre und Sicherheit im Smart Home

München 29. Juni 2016

Dr.-Ing. Lutz Martiny, achelos GmbH Paderborn
Netzwerk Green with IT Berlin-Brandenburg

Erfahren Sie warum Smart Home Lösungen heutzutage eine große Rolle für Wohnwirtschaft und Mieter spielt. In der Publikation (siehe PDF) geht Dr. Lutz Martiny in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Green with IT darauf ein, worauf es bei Smart Home ankommt. Im Vordergrund steht das „Für und Wieder des smarten Wohnens“. Dabei werden die unterschiedlichsten Themen der Sicherheit und Sparmaßnahmen zusammen gebracht und gründlich erklärt. Nach der Präsentation werden Sie in der Lage sein sich folgende Frage zu beantworten: „Was wollen die Mieter und was muss die Wohnwirtschaft verändern bzw. besser machen?“

Agenda

  1. Energiemarkt aus dem Blickwinkel der Energieversorger
  2. Was bedeutet Smart Home?
  3. Anpassung an sich ändernde Verhältnisse über die Zeit
  4. Effiziente Wärmenutzung
  5. Sicherheit als Meta-Ebene des Smart Home im Internet der Dinge, Daten und Dienste
  6. Entwicklung von IT Bedrohungen nach BSI
  7. Systemstruktur nach Schutzprofil BSI (PP), Gesetze und Richtlinien
  8. Sicherheit und Datenschutz im Smart Home
  9. Erfassung und Nutzung von Daten in der Wohnung der Zukunft: Was für Daten gibt es?
  10. Derzeitiger Regulatorischer Rahmen für die Wohnung der Zukunft
  11. Handlungsbedarf für die Wohnungswirtschaft