Arbeitshilfe DGSVO für die Wohnungswirtschaft: Branchenverband GdW stellt umfassende Arbeitshilfe zur Verfügung

Am 25.05.2018 tritt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Die wichtigste Botschaft lautet: Wichtige Grundprinzipien des Datenschutzrechts bleiben! Dennoch ist die Umsetzung der DSGVO nicht nur für die Wohnungswirtschaft eine große Herausforderung, sondern auch für sämtliche Wirtschaftszweige und Branchen in der Bundesrepublik.

Die Arbeitshilfe stellt den derzeitigen Stand der Diskussion zur Umsetzung der DSGVO bei Wohnungsunternehmen dar. Da es noch keine abgestimmte Positionierung der Datenschutzbeauftragten der Länder und des Bundes gibt, enthält die Arbeitshilfe in vielen Punkten Vorschläge und erste Praxishinweise. Grundlage der Meinungsbildung war ein Workshop, den der GdW am 16.01.2018 mit Experten der Branche durchgeführt hat. Dabei wurden Handlungsempfehlungen herausgearbeitet, die in der Arbeitshilfe in unterschiedlichen Kapiteln dargestellt werden.

Arbeitshilfe 83 GdW

Bereits zum Energieforum West des EBZ und des vdw Rheinland-Westfalen am 15.01.2018 in Essen hatte unser Netzwerk mit diversen Fachbeiträgen im eigenen Forumsbeitrag „IoT: Praxisumsetzungen der digitalen Transformation in der Wohnungswirtschaft“ neben Technologie-Grundlagen auch Aspekte zur Unterstützung der Datensicherheit und des Datenschutzes mit eingebracht:

Referat 3_Jörg Bachmann_VE_Netcom_Sicheres_Datenmanagement_WoWi

Referat 5_Dr._Martiny_Datenschutz und Datensicherheit – rechtliche Rahmenbedingungen

Dieses Referat wurde nochmals modifiziert für unsere Veranstaltung am 01.03.2018 in der IHK Berlin

In den Vorträgen von Dr. Martiny (jeweils vorletzte Folie) waren bereits viele hilfreiche Links zu detaillierten Grundlagen speziell für die Branche eingefügt. Die nun vorgestellte Arbeitshilfe fasst dies nun noch einmal zusammen und ergänzt die o.g. Grundlagen.

Weitere ergänzende Informationen:

BBU: Neue Informationen zur Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung

BBU-Veranstaltung„Datenschutz-Grundverordnung – neue Pflichten für die Wohnungsunternehmen“ am 13.02.2018

 

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar